Raumplanung


Planungsstrategien und Entwicklungskonzepte



- Welchen Beitrag können Gärten und Parks für die Entwicklung von Städten und Regionen leisten? Unter welchen Voraussetzungen?
- Wo sind Parks und Gärten bereits fester Bestandteil in der Regionalpolitik?
- Wo wird das kulturelle und touristische Potenzial von Parks und Gärten bisher kaum berücksichtigt?

Um diese Fragen zu beantworten, haben die Partner des EGHN regionale Entwicklungsprogramme und Studien ausgewertet und miteinander verglichen. So belegen Fallstudien zu den fünf Ankergärten deren kulturelle, soziale, ökonomische und damit auch regionale Bedeutung. Zudem wurde eine Forschungsarbeit für den Tatton Park – Ankergarten in Cheshire (Großbritannien) – in Auftrag gegeben, die dessen wirtschaftlichen Effekte für die Region konkret in Zahlen ausdrückt. Damit stellt das EGHN aktuelle Analysen und Fakten zur Verfügung, die verdeutlichen, dass Parks und Gärten Potenziale für eine innovative und nachhaltige Regionalentwicklung bieten, die als weiche Standortfaktoren auch ökonomisch relevant sind. Argumente, die dazu beitragen, die Bedeutung von Park und Gartenanlagen herauszustellen und sie vermehrt in die Stadt-, Regional- und Landesentwicklung einzubeziehen.

Die Ergebnisse des EGHN aus der Zeit des INTERREG-Projektes 2003-2008 sind in planerische und politische Handlungsempfehlungen eingeflossen. Bereits jetzt zeigen aktuelle Programme und Projekte in den Partnerregionen, aber auch darüber hinaus, dass solche Empfehlungen umgesetzt worden sind.

Seit einiger Zeit verfolgen die EGHN Partner gemeinsam und grenzüberschreitend das Thema "Grüne Stadtentwicklung". Dies findet u.a. in gegenseitigen Studienbesuchen Ausdruck, in der gemeinsamen Beantragung eines neuen Projektes "Hybrid Parks" im Kontext des Programms INTERREG IVC (das nach der endgültigen Bewilligung Anfang 2012 begonnen werden konnte: www.hybridparks.eu) und im neuen, fünften Europäischen Thema des EGHN.

Download von EGHN-Berichten zu diesem Thema (in englischer Sprache, falls nicht anders vermerkt):

EGHN_REGIONALE NRW (pdf-file, 0,4 MB)

EGHN_Cultural Strategies (pdf-file, 0,2 MB)

EGHN_Tatton_Conference (pdf-file, 0,2 MB)

EGHN_Analysis Questionnaire Policies (pdf-file, 0,2 MB)

EGHN_SEA for Garden Policies (pdf-file, 0,3 MB)

EGHN_Value and impact assessment of Tatton Park (pdf-file, 0,9 MB)

.