Forstbotanischer Garten – Ein blühendes Paradies im Süden von Köln

Anfang der 1960er Jahre wurde auf einer ehemaligen Ackerfläche eine große Artenvielfalt an Bäumen, Sträuchern und Stauden aus vielen Teilen der Welt gepflanzt. Damit bietet der Forstbotanische Garten nun zu jeder Jahreszeit Naturerlebnisse der besonderen Art: eine Rhododendronschlucht, einen Heidegarten, eine Pfingstrosenwiese mit vielen verschiedenen Arten und eine japanische Abteilung mit Kirsch- und farbenprächtiger Azaleenblüte.…

Details

Die Gärten der Villa Borromeo Visconti Litta

Magie des Wassers Nach einer langen Zeit des Vergessens und einer Zeit der Restaurierung präsentieren sich die Gärten der Villa Borromeo Visconti Litta heute so wie vom 16. bis 19. Jahrhundert. Auf der Hauptachse von Süden nach Norden liegt das Nymphäum, entstanden um 1585. Die künstlichen Grotten mit Fresken, Mosaiken und 53 unterschiedlichsten Wasserspielen, darunter…

Details

Stadtgarten Linköping

Trädgårdsföreningen in Linköping Die Gartenbaugesellschaft Linköping wurde am 22. März 1859 mit dem Ziel gegründet, einen Stadtpark im englischen Stil zur Erholung und Naturerfahrung der Bevölkerung anzulegen. 2009, zu seinem 150sten Jubiläum, präsentiert sich der Stadtpark mit alten Bäumen, Staudenrabatten, Bach und Teichen, dem Aussichtsturm Belvedere, Rosensammlungen, dem Tropenhaus, einem „Versunkenen Garten“ des Landschaftsarchitekten Ulf…

Details

Kreislehrgarten Steinfurt

Für alle, die Freude an der Arbeit im eigenen Garten haben, ist der Kreislehrgarten in Burgsteinfurt ein lohnendes Ziel. Der bereits 1914 gegründete Lehrgarten bietet auf einer Fläche von etwa 3 ha viel Wissenswertes rund um den Zier- und Nutzgarten. Die Besucher erhalten zahlreiche Anregungen zur Gestaltung, Pflege und Nutzung ihres eigenen grünen Reiches. Ob…

Details

Isola Polvese und der Garten von Pietro Porcinai

Die Isola Polvese liegt im südöstlichen Teil des Trasimenischen Sees und ist die größte der drei Inseln. Die Kulturlandschaft ist von besonderem historischem und naturwissenschaftlichem Interesse. Die Insel war einst Jagdgebiet und Sommersitz der Grafen Citterio. Im Jahre 1959 beauftragte der damalige Besitzer Graf Giannino Citterio einen der bekanntesten italienischen Landschaftsarchitekten der damaligen Zeit, Pietro…

Details

Villa Paolina

Die Hauptelemente im Park der Villa Paolina, der ungefähr 10 Hektar groß ist, sind die um das Haus gelegenen Gärten mit einem schönen italienischen Garten, angeschlossenen Gebäuden, zahlreichen Alleen sowie einem Landschaftsgarten mit geometrisch angelegten Baumarealen und botanischen Kompositionen Das Hauptgebäude besteht aus einem zentralen Trakt und zwei Seitenflügeln. Der von Hecken gesäumte Hauptweg beginnt…

Details

Park Śląski (Schlesischer Park)

Die Geschichte des Park Śląski (Schlesischer Park) begann im Juli 1951 mit der Umgestaltung dieses früheren Bergbaugeländes und seiner Schlackenhalden. Die 620 Hektar umfassen nun zwei Grünzonen: Einen ruhigen Bereich mit dichter Vegetation für die stille Erholung in Nachbarschaft zu einem Gelände, das mit Einrichtungen für Kultur, Unterhaltung, Sport und Bildung der aktiven Erholung einem…

Details

Terrassengarten Kloster Kamp

Der Terrassengarten des Zisterzienserklosters Kamp liegt am Südhang des Kamper Bergs. Zwischen 1740 und 1750 wurde er nach Plänen des Mönchs und Baumeisters Bücken nach barocken Gartenvorstellungen im italienischen Stil angelegt. Der Hang wurde durch vier Terrassen mit Obstspalieren, Taxuspyramiden und Weinreben gegliedert. Eine bogenförmige Treppe führte in den eigentlichen Garten, der durch Beete streng…

Details

Botanischer Garten Leiden / Hortus botanicus – eine grüne Oase in der Stadt

Im historischen Zentrum von Leiden liegt der älteste Botanische Garten Westeuropas, der Hortus botanicus. Dieser beeindruckende Garten zeigt eine außergewöhnliche Sammlung von Pflanzenarten aus Asien, Südeuropa und Nordamerika, darunter Sammlungen von fleischfressenden Pflanzen, Palmfarnen, tropischen Orchideen, Wildrosen aus Europa und Asien, Pfingstrosen, Farnen sowie Zwiebel- und Knollengewächsen. Schon seit 1594 ist der Botanische Garten der…

Details